Zum Inhalt springen
Das Logo der Apotheke Korneuburg West

Weihnachtsaktion: -10% mit dem Code XMAS10

Geschlossen

Tel.: +43 2262 61002‬

ZINK 30

 24,50

Für eine ausgewogene Zink-Versorgung

Das Spu­ren­ele­ment Zink ist Bestand­teil von zahl­rei­chen Enzy­men und ist an Dut­zen­den von Stoffwechselvorgängen in unse­rem Körper betei­ligt. Eine gute Zink­ver­sor­gung ist ins­be­son­de­re wich­tig für das Immun­sys­tem, für gesun­de Haut, Haa­re, Nägel und Kno­chen, für die Seh­kraft und die Frucht­bar­keit. Zink spielt darüber hin­aus eine zen­tra­le Rol­le beim Schutz der Zel­len vor oxi­da­tiv­em Stress, bei der Regu­la­ti­on des Säure-Basen-Haushaltes sowie für die Gehirnfunktion.

Zuta­ten
Reis­mehl, Hydro­xy­pro­pyl­me­thyl­cel­lu­lo­se (pflanz­li­che Kap­sel­hül­le), Zink­bis­gly­ci­nat, Zink­pi- colinat.

Ver­zehr­emp­feh­lung
1 Kap­sel täg­lich mit reich­lich Flüs­sig­keit einnehmen.

Wich­ti­ger Hinweis
Eine abwechs­lungs­rei­che und aus­ge- woge­ne Ernäh­rung sowie eine gesun­de Lebens­wei­se sind wich­tig. Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel sind kein Ersatz für eine aus­ge­wo­ge­ne und abwechs­lungs­rei­che Ernäh­rung sowie eine gesun­de Lebens­wei­se. Die emp­foh­le­ne Tages­do­sis nicht über­schrei­ten. Lager­hin­weis: Geschlos­sen, tro­cken, licht­ge­schützt und bei Raum­tem­pe­ra­tur lagern. Außer­halb der Reich­wei­te von klei­nen Kin­dern aufbewahren.

Nährstoffe pro Tages­do­sis (1 Kapsel) %NRV¹
Zink 30 mg 300 %

1) Pro­zent­satz der Nähr­stoff­be­zugs­wer­te gem. VO (EU) Nr. 1169/2011

Über den hypercharger 50 von alpitronic

Alpitronic verfügt über die zuverlässigsten und schnellsten Ladesäulen am europäischen Markt. Der hypercharger 50 ist das erste wandmontierbare 50 kW Schnellladegerät und eine Neuheit am Markt. Entweder sind 50 kW laden an einem oder 2 x 25 kW paralleles Laden möglich. Der hypercharger 50 ist für Außen-und Innenaufstellung geeignet und extrem leise. Das Kabelmanagement des hypercharger 50 erlaubt ein leichtes und unkompliziertes Laden.

Die Dauer eines Ladevorgangs hängt von mehreren Faktoren ab; der Ladeleistung der Ladestation und des Fahrzeugs sowie der im Fahrzeug befindlichen Batterie. Die Ladezeit kann mit der Formel Batteriekapazität in kWh geteilt durch die Ladeleistung des Fahrzeuges in kW geschätzt werden.

Beispiel: Ein Renault ZOE mit einem Akku von 50 kWh würde beim hypercharger 50 mit 50 kW Leistung ca. eine Stunde benötigen, um vollgeladen zu sein.

Zunächst verbinden Sie das Fahrzeug und die Ladestation mit einem Ladeabel. Anschließend haben Sie drei Möglichkeiten den Ladevorgang zu starten.

Nutzen Sie die Mer Connect ME App, scannen Sie den QR-Code an der Ladesäule oder tippen Sie den Standort direkt ein und starten Sie den Ladevorgang auf dem Smartphone mit einem Wisch nach rechts – den Ladevorgang beenden Sie mit einem Wisch nach links.

Wenn Sie die App nicht verwenden möchten, können Sie den QR-Code mit der Kamera Ihres Smartphones scannen und werden anschließend im Browser Ihres Smartphones auf unser Charge Portal weitergeleitet. Nachdem Sie Ihre Bezahlinformationen hinterlegt haben, können Sie ebenfalls mit einem Wisch nach rechts den Ladevorgang starten bzw. nach links beenden.

Weitere Infos unter: https://at.mer.eco/fahrerportal/wiefunktioniertes/

Selbstverständlich sind unsere Ladestationen auch mit Medien anderer Ladepartnerinnen nutzbar. Sie können mit den Karten bzw. Apps Ihres Providers (bspw. EnBW) zu den vereinbarten Konditionen an unseren Stationen laden. Eine Übersicht unserer Ladepartnerinnen finden Sie auf unserer Website.

https://at.mer.eco/fahrerportal/wiefunktioniertes/roaming-partner-innen/

Weihnachtsaktion

Weihnachts-
aktion

2+1 gratis auf unsere Eigenmarken

Testungen

Vitamin D

€ 25, -

PCR

€ 35, -

Antigen

€ 20, -

Streptokokken A

€ 15, -

Cookie Consent mit Real Cookie Banner